Pfingstwoche in der Abtei Stift Neuburg, Heidelberg, 03.-07. Juni 2019

Achtung: die Pfingstwoche findet 03.-07. Juni statt (nicht im Mai, wie im Rundbrief versehentlich vermerkt).

Studium: Prof. Dr. Christian Möller "Die Beichte - was ist das?"

Cantor: Pfr. Dr. Thomas Bergholz

Unterkunft im Gästehaus des Klosters und in umliegenden Pensionen. Unterkunft & Verpflegung: ca. 250,- Euro. Tagungsbeitrag: 75,- Euro. Studierende können einen qualifizierten Teilnahmeschein erwerben.

Absage der Epiphaniaswoche Heiligkreuztal 2019

Aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl und Erkrankung einer der Referenten müssen wir leider mitteilen, dass die Epiphaniaswoche in Heiligkreuztal nicht stattfinden kann.

Wir wünschen dennoch allen, die unserer Woche verbunden sind, einen guten und besinnlichen Beginn des neuen Jahres und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Rundbrief im Dezember 2018

Rundbrief im Dezember 2018 zum Download und selbst ausdrucken.

 

 

Gregorianik zur Passionszeit

Auch im nächsten Jahr laden wir zu unseren traditionellen Passionszeit-Angeboten ein:
Gregorianik zur Passionszeit (18. Alpirsbacher Invokavit)
Zeit: 8. bis 10. März 2019
Ort: Bad Freienwalde (MALCHE)

Weitere Informationen und Anmeldung bei Bernd Ebener, 03834-894426, b.ebener@poste.de, Lange Reihe 21 b, 17489 HGW

Gregorianik zum Advent (18. Alpirsbacher Advent)

an gewohntem Ort und zu gewohnter Zeit - 1. Advent-WE, 30.11. bis 2.12.18 - in Benz / Usedom.

 

Nähere Informationen dazu:  Download

 

Jubiläumswoche Gernrode im Jahrhundertsommer 2018

Bericht zur Epiphanias-Woche 2017 in Kloster Heiligkreuztal

Rundbrief im Mai 2018

Werte Freundinnen und Freunde der Kirchlichen Arbeit Alpirsbach!

Viele Anfragen haben mich erreicht, warum es 2017 keinen Rundbrief und keinen Jahresprospekt für 2018 gegeben hat. Das Jahr 2017 war ein außerordentlich kritisches für unsere Stiftung, und die Probleme sind durchaus noch nicht alle behoben. Immerhin: Unsere Website im Internet ist dank der Pflege durch unser Leitungskreismitglied Prof. Dr. Ralf Krömer jetzt wieder auf dem aktuellen Stand.

Seiten

Subscribe to kaalpirsbach.de RSS